spojinovigrb
 
Donnerstag, 19 Dezember 2013 01:50

Sprache, Kultur und Integration

Die Bedeutung der Erhaltung der Sprache und Kultur, als zwei der wertvollsten Elemente zur Erhaltung einer Identität und als effizienteste Formen zur positiven Integration.

 

Die Erhaltung der Identität ist eine der wichtigsten und nötigsten Aufgaben die eine Volksgemeinschaft erfüllen muss. Dafür muss zunächst einmal, natürlich eine Identität vorhanden sein.

Niemand bestreitet, dass die Serben ihre Identität besitzen. Allgemein ist sie definiert, als europäische Kultur mit bedeutender geschichtlicher Entwicklung am Balkan, als orthodoxes Christentum mit slawischer Zugehörigkeit. Die Unterschiede die diese Identität bestätigen sind groß und interessant. Geografisch positioniert zwischen Ost und West, formten sie ihre Länder „am Weg“ der von Norden nach Süden führt, aber auch von Osten nach Westen. So profilierte sich das serbische Volk, als wichtige Brücke, die Unterschiede vereint, aber auch Kulturen, Ideen und Völker verbindet und bildet (nicht nur geografisch).

alleausgaben

PARTNER

Stadt Innsbruck

Kanzlei für die Diaspora - Republik Serbien

SPONSOREN

zoki

Login